Über uns

Über uns…

ist der Himmel blau und die Sonne scheint. Zumindest ist das der schwache Hoffnungsschimmer, den wir haben, indem wir diesen Blog betreiben und unsere Denke mit der von anderen teilen, während über uns eigentlich ein ziemlich rauher Wind weht, der Himmel grau verhangen und regnerisch ist und die Sonne nie scheint.

 

Wir,…

das sind Herr Emm, Frau Zett, Herr We und Herr Ess.

 

Herr Emm,…

das ist der Herr mit dem Emm.

 

Frau Zett,…

Frau Zett

Frau Zett

 

das ist die Frau mit dem Zett. Und mit dem Durchblick. Um diesen nicht zu verlieren, trägt sie die Brille des Allwissens. Mit ihrem Blick durchbohrt sie die Dinge unseres Lebens, als wären sie minderwertiger Stahl unter Supermans Hitzeblick. Supergirls Hitzeblick natürlich, denn Frau Zett ist unbestreitbar kein Mann sondern die allerbeste Frau in unserem Team.

Wenn Frau Zett gerade nicht unsere Welt ihrem bohrenden Durchblick aussetzt, reimt sie Weihnachtsgedichte.

 

herr_we

Herr We

Herr We,…

das ist der Herr mit dem We. Und der mit dem langen Atem, wenn es um Worte geht. Der, der sich nicht kurzfassen kann, selbst wenn er will. Seine Waffe ist das Wort und er schwingt dies Schwert unbarmherzig auf seinem Kreuzzug für die Gerechtigkeit.

Herr We ist ein Mann des wohl gewählten Wortes. Einer seiner besten Freunde ist der Genitiv, sein Erzfeind das Katzenvideo, denn es beschränkt die Sprache auf lediglich drei Wörter: „Oh wie süß!!!!!“ Herr We setzt sich auch für den Schutz der Satzzeichen und gegen deren Mißbrauch als Rudeltiere (wie im Kommentar zum Katzenvideo) ein.

 

Herr Ess,…

das ist der Herr mit dem Ess.

 

Der Sinn…

dieses Blogs liegt darin, keinen Sinn zu haben, dabei jedoch nicht sinnfrei zu sein. Über uns/Wir/Herr Emm/Frau Zett/Herr We/Herr Ess beobachten, recherchieren, sammeln und versehen das Ganze mit ihrer objektiven Meinung. Mit ihrer Meinung, nicht mit der Wahrheit. Den Wahrheitssuchenden bieten die Universitäten dieser Welt ein reiches Repertoire an Vorlesungen in Philosophie.

 

Das Thema…

ist immer ganz unterschiedlich. Bewegt sich meist aber in der Politik und der Gesellschaft. Das, was uns bewegt und beschäftigt.

 

Vorsicht…

ist geboten vor dem beißenden Sarkasmus, dem maximalpigmentiertem Humor, dem ideologischen Freigeist, der harschen Kritik und den Krallen der Ironie!

 

 

Noch Fragen…?

Dein Name (Ja, muss!)

Deine E-Mail-Adresse (Ja, muss auch!)

Betreff

Dein Senf

captcha