Jul 27 2018

Die Linke und die Acht oder: was links und rechts gleichmacht


Herr We

In Syrien herrscht Krieg. Dieser Fakt ist ein alter Hut. Ich denke nicht, dass irgendjemandem die allgegenwärtigen Flüchtlingsdebatten entgangen sind. Die Rechte (als politische Strömung) möchte die Flüchtlinge gerne aus dem Land schaffen und die CSU vergisst die Bedeutung des C in ihrem Namen, indem sie der Rechten willfährig erscheint. Herr Seehofer verkündet voller Stolz, dass an seinem 69. Geburtstag 69 Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben wurden. Die Hauptstadt Kabul liegt übrigens auf dem 69. Längengrad. Er hätte dies nicht so bestellt. Ich will ihm das noch glauben, doch die Freude war ihm anzusehen.

Die CSU also scheint sich immer mehr der AfD anzunähern (zumindest gewinne ich diesen Eindruck, wenn ich Seehofer, Söder und Dobrindt höre) und will offenbar vor allem mehr Abschiebungen und überhaupt weniger Leute, die ins Land kommen. Andererseits sagte unser Innen- und Heimatminister, er wollen 8 syrische Weißhelme aufnehmen. Vielleicht ist das die Flucht aus der rechten Ecke, um dem Gegenwind etwas zu entgehen. Und was macht die Linke? Sie streitet seltsamerweise über eben diese 8 Flüchtlinge. Klingt seltsam, ist aber so. Mehr davon